Wissensmarkt

Switch to English | < My Stud.IP | Übersicht | Interaktion mit Anderen >

Der "Wissensmarkt" dient dem gegenseitigen Austausch von verschiedenen Wissensbereichen und Fertigkeiten. Hierbei haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Zum einen können Sie Ihr Know How in studienbezogenen Bereichen anderen Studierenden und Promovierenden anbieten. Sie können aber auch nach Wissensgebieten suchen, in denen Sie selbst Unterstützung benötigen.

Wenn Sie auf "Wissensmarkt" in der Kopfleiste klicken, so erscheinen drei Reiter:

Klicken Sie auf den ersten Reiter "Übersicht", so erhalten Sie eine alphabetische Übersicht aller Angebote und Gesuche. Die Ansicht
ähnelt der folgenden:

Mit einem Klick auf die Anzahl der Angebote bzw. der Gesuche werden Ihnen die Einträge zum jeweiligen Thema aufgelistet und Sie können mit der betreffenden Person/ den betreffenden Personen in Kontakt treten.
Die Ampelsymbole geben Auskunft über die Art der Angebote und Gesuche:

Mit "Grün" markierte Themen/ Einträge sind zulässige, studienbezogene Einträge. Wenn Sie gewerbliche, private oder anderweitig unzulässige Themen/ Einträge finden, können Sie diese durch einen Klick auf die grüne Ampel dem Administrator melden. Das Thema bzw. der Eintrag wird mit "Gelb" als gemeldet markiert.
Mit "Gelb" markierte Themen/ Einträge wurden von NutzerInnen als unzulässige (d. h. nicht studienbezogene) Einträge dem Administrator gemeldet. Diese Themen bzw. Einträge werden momentan überprüft und ggf. gelöscht.

Wenn Sie auf den zweiten Reiter "Suche" klicken, gelangen Sie zu dieser Ansicht:

Hier können Sie nun Ihren Suchbegriff eingeben. Wenn Sie auf "Angebote" klicken, so erhalten Sie eine Liste der Personen, die das von Ihnen gesuchte Know How anbieten. Klicken Sie auf "Gesuche", so werden die Personen aufgeführt, die ebenfalls nach diesem Wissensbereich suchen.

Unter dem Suchfeld werden Ihnen dann die Namen der jeweiligen Personen aufgeführt. Diese können Sie dann auch direkt per E-Mail anschreiben.

Sie können übrigens auch an dieser Stelle mit einem Klick auf die Ampel einen nicht studienbezogenen Eintrag gelb markieren. Im Folgenden wird dann das Thema in der Übersicht auch gelb markiert sein.
Beachten Sie dabei, dass sich diese Markierung bei mehreren Einträgen zu einem Thema nicht zwangsläufig auf alle Einträge beziehen muss!

Klicken Sie auf den dritten Reiter "Wissensmarkt bearbeiten", so gelangen Sie etwa zu folgender Ansicht:

  1. Hier fügen Sie das Thema des Wissensbereiches ein, den sie suchen bzw. anbieten möchten. Bereits vorhandene Themen werden Ihnen automatisch vorgeschlagen, um gleiche Themen zu bündeln. Ist das Thema mehrteilig, so ist der erste Begriff ausschlaggebend. Sie können aber auch durch Setzen von ' | ' ( Alt Gr + | ) am Anfang und am Ende das Schlüsselwort selbst definieren. Geben Sie z. B. als Thema "Automatentheorie und |Formale Sprachen|" ein, so wird bei folgenden Eingaben von "Formale Sprachen" ebenfalls der obige Begriff vorgeschlagen. Eventuelle Tippfehler (z. B. "Formal Sprachen" etc.) können hierbei ignoriert werden.
  2. Klicken Sie auf "ich biete", um die Fertigkeit als Angebot einzustellen, oder auf "ich suche", um ein Gesuch einzustellen.
  3. Die Beschreibung eines von Ihnen eingestellten Angebots oder Gesuchs ist optional, darf allerdings maximal 200 Zeichen lang sein.

Um Ihre Einträge zu speichern, klicken Sie auf "hinzufügen". Nun sehen Sie alle Ihre Gesuche und Angebote in einer Tabelle, die der folgenden gleicht:

Sie können nun Ihre Angebote und Gesuche jederzeit bearbeiten, löschen oder verschieben.

Letzte Änderung am 23.12.2010 14:02 Uhr von .

 
 
(c) Stud.IP e.V. und die Autoren der Stud.IP-Dokumentation.
Dieser Text ist unter der Lizenz "Creative commons Attribution/Share Alike" verfügbar.