Ältere Textfassungen und Änderungsansicht

Switch to English | < Den Überblick behalten | Übersicht | Druckansicht / Export >

Wikis sind dynamisch. Was gestern noch an der einen Stelle stand, kann heute an einer ganz anderen sein, verädert oder gar gelöscht worden sein. Aus einem wohlgeordneten Informationsnetz kann ein heilloses Chaos geworden sein - zumindest aus Ihrer Sicht. In solchen Fällen hilft Ihnen die Versionsverwaltung und die beiden Änderungsansichten.

Nach dem erfolgreichen Abschicken einer geänderten oder neu erstellten Wiki-Seite erhalten Sie die Meldung, dass eine neue Version erstellt wurde. Wenn Sie dieselbe Seite innerhalb von 30 Minuten noch einmal ändern, erhalten Sie die Meldung, dass die Änderungen gespeichert wurden, aber keine neue Version angelegt wurde. Was ist eine Version? Das ist sozusagen ein Schnappschuss einer Wikiseite zu einem bestimmten Zeitpunkt. Weil bei jedem Änderungsvorgang eine neue Version angelegt wird, steht durch die Versionsverwaltung die gesamte Entwicklungsgeschichte zur Verfügung.

Sie können Sie nichts "kaputt machen", weil Änderungen immer gespeichert werden und nachvollziehbar bleiben. Dadurch können Änderungen rückgängig gemacht werden und Experimenten steht nichts im Wege.

Versionen werden bei 1 beginnend fortlaufend durchnummeriert. Auf die letzten 10 Versionen einer Seite können Sie in dem Informationskasten rechts direkt zugreifen:

Beachten Sie, dass Sie alte Versionen nicht ändern können. Das wird Ihnen durch einen Hinweis an Stelle des gewohnten Bearbeiten-Knopfes verdeutlicht:

Durch den Direktzugriff auf die letzten Versionen können Sie sich einzelne Zustände vollständig anschauen. Um sich aber einen Überlick zu verschaffen, sind die beiden Änderungsansichten geeigneter.

Mit der Funktion Textänderungen anzeigen bekommen Sie eine Liste der Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen angezeigt. Gleichzeitig sehen Sie, von wem und wann die Änderungen durchgeführt wurden. Ein grüner Balken vor einem Absatz bedeutet, dass dieser Absatz in der angegebenen Version eingefügt wurde, ein roter Balken zeigt an, dass Text gelöscht wurde. (Änderungen werden nach dieser Logik als Löschen und Neueinfügen eines Absatzes gekennzeichnet.)

Die Funktion Text mit AutorInnenzuordnung anzeigen hingegen, zeigt Ihnen für die aktuelle Version, wer welchen Absatz geschrieben oder zumindest zuletzt geändert hat. Dies geschieht durch unterschiedliche farbliche Hinterlegung der Absätze, eine Legende über dem Text zeigt Ihnen die Farbzuordnung zu AutorInnen. Zusätzlich geben kleine Info-Buttons links neben den Absätzen beim Daraufzeigen mit dem Mauszeiger oder Anklicken Auskunft über die AutorInnenzuordnung.

Achtung: Beide Änderungsansichten arbeiten absatzbasiert. D.h. auch wenn nur ein einziges Wort verändert wurde, wird der gesamte Absatz als geändert betrachtet und entsprechend zugewiesen.

Wiki

Letzte Änderung am 17.12.2010 10:17 Uhr von .

 
 
(c) Stud.IP e.V. und die Autoren der Stud.IP-Dokumentation.
Dieser Text ist unter der Lizenz "Creative commons Attribution/Share Alike" verfügbar.