Veranstaltungen ordnen

Switch to English | < Veranstaltungen suchen | Übersicht | Abonnements kündigen >

Eine weitere sehr nützliche Funktion, die in der Veranstaltungsübersicht eingesetzt werden kann, ist die Möglichkeit, die abonnierten Veranstaltungen in eine individuelle Reihenfolge zu bringen, in dem Sie sie in bis zu acht unterschiedliche Gruppen einteilen.

Wenn Sie noch keine Einteilung in Gruppen vorgenommen haben, erscheint neben allen Veranstaltungen rechts ein Feld mit einer Semesterfarbe. Das macht dann Sinn, wenn Sie über mehrere Semester Veranstaltungen mit demselben Namen belegen und dient dann der schnellen Unterscheidung.

Um die Einteilung zu ändern, klicken Sie einfach auf eines der Felder neben den Veranstaltungstiteln - oder auf den Farbeimer oben links in der Ecke:

Anschliessend erhalten Sie eine Übersichtsseite, auf der nochmals alle Veranstaltungen aufgeführt sind. Zusätzlich finden Sie eine Tabelle, in deren Kopfzeile Sie verschiedene Farbfelder sehen: Diese stellen acht unterschiedliche Gruppen dar, in die Sie Ihre Veranstaltungen einsortieren können.

Wählen Sie nun einfach bei jeder Veranstaltung die Farbe aus, die Sie für die passendste halten.

Veranstaltungen mit der gleichen Farbe werden später in Ihrer Veranstaltungsübersicht untereinander gruppiert.

Wenn Sie nun auf absenden klicken, gelangen Sie auf die Veranstaltungsübersichtsseite zurück. Alle Veranstaltungen sind jetzt schon nach den eben von Ihnen festgelegten Gruppen geordnet.

Die Einteilung in Gruppen können Sie jederzeit ändern und nach Herzenslust die interessantesten Farbkombinationen erzeugen - spielen Sie ruhig mit der Funktion herum, dabei kann nichts passieren.

Letzte Änderung am 15.12.2010 16:21 Uhr von .

 
 
(c) Stud.IP e.V. und die Autoren der Stud.IP-Dokumentation.
Dieser Text ist unter der Lizenz "Creative commons Attribution/Share Alike" verfügbar.