Abonnements kündigen

Switch to English | < Veranstaltungen ordnen | Übersicht | In Veranstaltungen >

Genau so leicht wie Sie eine Veranstaltung abonnieren können, können Sie sich auf wieder von Veranstaltungen trennen - auch dies ermöglicht Ihnen die Veranstaltungsübersichtsseite. Dazu dient die Mülltonne am rechten Bildschirmrand:

Das Löschen einer Veranstaltung funktioniert denkbar einfach: Sie klicken einfach auf die Tonne und die Veranstaltung ist weg. Unwideruflich.

Der Löschvorgang wird mit einer entsprechenden Meldung des Systems bestätigt.

Unwideruflich weg bedeutet in diesem Fall, dass Sie in dieser Veranstaltung nicht mehr Teilnehmer sind. Wir empfehlen Ihnen, die Löschfunktion nur dann zu verwenden, wenn Sie eine Veranstaltung versehentlich abonniert haben oder Sie diese Veranstaltung tatsächlich nicht interessiert. Ansonsten sollten Sie Teilnehmer der Veranstaltung bleiben, auch wenn das Semester schon zu Ende ist. Das hat den Vorteil, dass Sie auch nach der Archivierung (die nach jedem Semester mit alten Veranstaltungen stattfinden) noch an sämtliche Veranstaltungsdaten kommen, da das System weiß, dass Sie Teilnehmer waren.

Attach: gelb.gif IBei einigen Veranstaltungen kann es sein, dass Sie keine Mülltonnen sehen und damit nicht die Möglichkeit haben, die Veranstaltung zu löschen. Das passiert immer dann, wenn Sie entweder Dozent oder Tutor in dieser Veranstaltung sind. Als Tutor muss Sie der entsprechende Dozent der Veranstaltung erst als Tutor entlassen. Als Dozent haben Sie keine Wahl -Sie müssen dabei bleiben. Haben Sie allerdings eine Veranstaltung versehentlich angelegt, wenden Sie sich bitte an Ihren Admin. Die Adressen finden Sie im Impressum.

Letzte Änderung am 15.12.2010 16:21 Uhr von .

 
 
(c) Stud.IP e.V. und die Autoren der Stud.IP-Dokumentation.
Dieser Text ist unter der Lizenz "Creative commons Attribution/Share Alike" verfügbar.